zur Übersicht

Einsatz Person/en im Wasser (Mo 01.05.2017)
Person im Wasser

Einsatzart:Person/en im Wasser
Einsatztyp:SEG-Einsatz
Einsatztag:01.05.2017 - 01.05.2017
Alarmierung:Alarmierung durch Leitstelle
am 01.05.2017 um 10:07 Uhr.
Einsatzkräfte eingetroffen um 10:23 Uhr
Einsatzende:01.05.2017 um 10:58 Uhr
Einsatzort:Großer Alpsee Höhe Bühler Segelfreunde
Einsatzauftrag:Koordination der Wasserrettungskräfte durch den Einsatzleiter Wasserrettung (EL/WR) der DLRG
Einsatzgrund:Durch eine sich auf der B308 befindende Autofahrerin wurde im Großen Alpsee auf Höhe der Ortschaft Bühl ein gekenterntes Segelboot mit zwei Personen im Wasser gemeldet.
Eingesetzte Kräfte
  • 1 Einsatzleiter DLRG
  • 1 Sonstige
1/0/1/2
Eingesetzte Einsatzmittel - Gerätewagen Wasserrettung (GW-WR) - Pelikan Sonthofen 91/1 -

Kurzbericht:

Durch eine sich auf der B308 befindende Autofahrerin wurde im Großen Alpsee auf Höhe der Ortschaft Bühl ein gekentertes Segelboot mit zwei Personen im Wasser gemeldet. Hierzu wurde der Einsatzleiter Wasserrettung alarmiert. Da wir gerade auf dem Weg zur Eröffnung der Wachsaison auf der Anfahrt zum Niedersonthofener See befanden konnte sich unser Einsatzleiter sofort auf Funk melden.

Bereits wenige Minuten nach der Alarmierung konnte durch den Einsatzleiter des Rettungsdienstes die erste Lage auf Sicht gemeldet werden, die ergab dass es sich um eine Kite-Surferin handelt die auf Grund der Kälte und des Starken Windes sehr erschöpft war.

Die Surferin konnte nach wenigen Minuten durch die ebenfalls alarmierte Wasserwacht Immenstadt gerettet werden.

-

Die DLRG im Landkreis Oberallgäu:
Die DLRG Oberallgäu/Sonthofen e.V. repräsentiert die weltweit größte Wasserrettungsorganisation im Landkreis Oberallgäu. Ihre rein ehrenamtlichen Einsatzkräfte stehen rund um die Uhr und an jedem Tag im Jahr für Notfälle bereit. Mit dem zusätzlichen First Responder Dienst der in den Sommermonaten im Rahmen des Wachdienstes am Niedersonthofener See gestellt wird, werden die Retter parallel zu Rettungswagen und Notarzt zu jedem Notfall im Gemeindegebiet Niedersonthofen alarmiert und können so lebensrettende Zeit für den Patienten gewinnen. Die DLRG-SEG (Schnell-Einsatz-Gruppe) steht jederzeit zur Verfügung, um regional und auch überregional Hilfe zu Leisten. Rund 60-mal pro Jahr werden die ehrenamtlichen Sonthofener Retter alarmiert, um Menschen in Not zu helfen.
Mehr Infos zur DLRG Oberallgäu/Sonthofen e.V. gibt es unter www.Sonthofen.DLRG.de und immer aktuell auf der Facebook-Seite des DLRG-Kreisverbandes unter: www.facebook.com/Sonthofen.DLRG
 

Bilder:

Kitesurfer...