Spenden & Leben retten

Wir brauchen ihre Hilfe!

Wir leisten in der Region Oberallgäu ein hohes Maß an gemeinnütziger Arbeit.

Wir bringen uns im Rettungsdienst durch unsere Schnell-Einsatz-Gruppe (SEG) und unsere Wasserrettungsstation am Niedersonthofener See ein.

Im Fachgebiet Katastrophenschutz sind wir Mitglied des Katastrophenschutzzuges II in Schwaben und stellen Wasserrettungseinheiten und kompetente Ansprechpartner bei Hochwasser im Oberallgäu zur Verfügung.

Auch die Prävention (Vorbeugung) hat bei uns einen sehr hohen Stellenwert. Wir bilden vom Seepferdchen bis zum Rettungsschwimmer aus und geben Schulen und Organisationen Tipps und Ratschläge zum sicheren Umgang am und im Wasser.


Um unsere ehrenamtliche Arbeit überhaupt möglich zu machen sind wir auf Spenden und Förderungen durch Firmen und Privatpersonen angewiesen!

Zuschüsse für unser kostspieliges Einsatzmaterial bekommen wir durch den Freistaat Bayern und spezielle Stiftungen. Allerdings müssen wir die Unterhaltskosten, Kosten für Wartung und Prüfung des Materials und die Kosten für Ausbildung unseres Rettungspersonals selbst bewältigen.


Was sie wissen sollten:

  • Alle Mitarbeiter der DLRG Kreisverband Oberallgäu/Sonthofen e.V. arbeiten freiwillig und ehrenamtlich. Sie erhalten keine Vergütung für geleistete Arbeiten. Dies bedeutet Ihre Spende wird zu 100% für die Umsetzung unserer satzungsgemäßen Aufgaben verwendet.
  • Die DLRG ist als gemeinnütziger Verein anerkannt. Ihre Spende und auch ihr Mitgliedsbeitrag sind damit steuerlich abzugsfähig. Sie erhalten von uns die entsprechende Bescheinigung zur Vorlage beim Finanzamt.

Diese Projekte konnten wir dank Ihrer Hilfe schon verwirklichen!

So können auch Sie Leben retten:

Fluid Content Typ nicht ausgewählt - bearbeite das Element im TYPO3 Backend um das Problem zu beheben!

Content uid: [272489]